Unternehmen

Optikstadt

Wetzlar in Mittelhessen ist die Optikstadt im westlichen Deutschland. Über 70 Unternehmen in und um Wetzlar beschäftigen sich mit optischen Technologien. Nur in Jena ist die Dichte der optischen Unternehmen höher. Die Stadt Wetzlar hat eine lange Geschichte, als ehemalige freie Reichsstadt war sie Sitz des Reichskammergerichts, an dem Johann-Wolfgang von Goethe wirkte.

IATF 16949:2016

ISO 9001:2015

ISO 14001:2015

EMAS DE 17800017

Optikstadt

Wetzlar in Mittelhessen ist die Optikstadt im westlichen Deutschland. Über 70 Unternehmen in und um Wetzlar beschäftigen sich mit optischen Technologien. Nur in Jena ist die Dichte der optischen Unternehmen höher. Die Stadt Wetzlar hat eine lange Geschichte, als ehemalige freie Reichsstadt war sie Sitz des Reichskammergerichts, an dem Johann-Wolfgang von Goethe wirkte.

IATF 16949:2016

ISO 9001:2015

ISO 14001:2015

EMAS DE 17800017

2018:

15 Jahre VIAOPTIC  &

VIAOPTIC erhält vom TÜV Hessen erfolgreich das Zertifikat der IATF 16949 Norm 

2017:

Einführung der modularen Automation 

2016:

Industrie 4.0: Einführung des Arburg Leitrechner Systems für die Online Fertigungssteuerung.

2015:

Erfolgreiche Umwelt- und Energiemanagement Zertifizierung nach EMAS.

2014:

Neubau Lager- und Logistikhalle mit Platz für mehr als 700 Paletten.

2013:

Die erfolgreiche Geschichte von Viaoptic:

10 Jahre „VIAOPTIC“, doch schon über 35 Jahre reicht unsere Erfahrung und Geschichte zurück.

2012:

VIAOPTIC wird erfolgreich nach der ISO TS 16949 Norm vom TÜV Hessen audidtiert.

2011:

Mit Einführung der Aluminium PVD Bedampfung werden die Einsatzmöglichkeiten von Kunststoffoptiken noch variabler und leistungsfähiger.

2009:

Die VIAOPTIC zieht in den „Leitz Park“ um.

2003:

Kauf der VIAOPTIC durch die ACM Projektentwicklung GmbH (Salzburg, Österreich)  - Teil einer strategischen Investition der Familie Kaufmann in die optische Industrie in Wetzlar.

2002:

Umzug der VIAOPTIC in die Ludwig-Erk Str. 7 in Wetzlar. 
Gründung der VIAOPTIC GmbH. 
Fokussierung auf optische Kunststoffkomponenten und Systeme.

1994:

Die Firma wird mit der DIN ISO 9001 zertifiziert.

1965:

Produktion der 1. optischen Komponente aus Kunststoff für den hellsten Sucher einer Spiegelreflexkamera

1922:

Gründung der “Feinwerktechnik Wetzlar GmbH”. Diese ist Teil der Ernst Leitz GmbH und Zuliefererbetrieb für mechanische Bauteile.

Optikstadt

Wetzlar in Mittelhessen ist die Optikstadt im westlichen Deutschland. Über 70 Unternehmen in und um Wetzlar beschäftigen sich mit optischen Technologien. Nur in Jena ist die Dichte der optischen Unternehmen höher. Die Stadt Wetzlar hat eine lange Geschichte, als ehemalige freie Reichsstadt war sie Sitz des Reichskammergerichts, an dem Johann-Wolfgang von Goethe wirkte.

IATF 16949:2016

ISO 9001:2015

ISO 14001:2015

EMAS DE 17800017

Nach oben